Wir bilden dich aus zum 

Emotionscoach – Durch den gesunden Umgang mit Emotionen frei und lebendig werden!

Wir können sie nicht sehen, aber dafür umso stärker fühlen – unsere Emotionen. Wahrscheinlich haben sie deswegen in den letzten Jahrzehnten zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Doch mittlerweile wissen wir, wie wichtig ein gesunder Umgang mit den eigenen Emotionen ist, da sie sonst schnell die Kontrolle über Dich erlangen können. Als zertifizierter Emotionscoach wirst Du nicht nur Herr/Frau Deiner eigenen Emotionen, sondern kannst auch Anderen dabei helfen, mit ihren Emotionen ein erfülltes Leben zu führen.

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei.
Es dient dem Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam
entscheiden können, welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Das erwartet dich:

  • Du lernst Deine Emotionen lieben und weißt, wie Du sie positiv für Dich nutzen kannst
  • Durch einen gesunden Umgang mit Emotionen machst Du Dich frei von tiefsitzenden Blockaden und ermöglichst Dir somit ein ganz neues Leben voller Freude
  • Du bekommst ein tiefes Vertrauen in Dich und das Leben
  • Du hast die Möglichkeit, Dir ein zweites Standbein als Emotionscoach aufzubauen und endlich Deinem Herzen zu folgen

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Die Illusion der negativen Emotionen

Freunde anstatt Feinde – wir zeigen Dir, wie Du Deine Emotionen positiv für Dich nutzt!

Lena Kuhlmann (l.), Claudia Schnackenberg (r.), Gründerinnen von YOMIO

Als Mensch wurde Dir eine Bandbreite an Emotionen geschenkt, die Du fühlen darfst. Du fragst Dich jetzt sicherlich: „Warum geschenkt? Auf Trauer oder Wut könnte ich gerne verzichten!“ Und genau an diesem Punkt möchten wir ansetzen und Dir zeigen, dass alle Emotionen ihre Daseinsberechtigung haben.

Ob eine Emotion als negativ empfunden wird, entscheiden Du selbst. Wenn Du Dich jedoch dafür entscheidest, jede Emotion mit offenen Armen zu empfangen und zu fühlen, verblasst die Illusion der negativen Emotionen.

Die meisten Menschen verdrängen ihre Emotionen oder fühlen sich sogar als ihr Opfer. Sie verlieren sich in ihnen und schaffen es kaum eigenständig aus diesem Gefühlschaos heraus. 

Ein gesunder Umgang mit ihnen zeigt Dir, wie Du alle Emotionen fühlen, aber auch wieder loslassen kannst. Werden Emotionen ignoriert, werden sie mit der Zeit immer lauter und lauter, bis das Fass überläuft. Im schlimmsten Fall manifestieren sie sich auf physischer Ebene und äußern sich in Form von Krankheiten. 

Damit dies erst gar nicht passiert, lernst Du in der Ausbildung zum Emotionscoach, dass Emotionen unsere Freunde sind. Bei uns lernst Du zunächst, wie Emotionen überhaupt entstehen und wieso sie in unserer heutigen Gesellschaft selten einen Platz finden. Du wirst Dich Deinen eigenen Emotionen zuwenden und diese besser kennenlernen. Dies wird Dich zu mehr Selbsterkenntnis und zu mehr Lebendigkeit führen. 

Mit verschiedenen Methoden übst Du Dich in einem gesunden Umgang mit Deinen Emotionen und wirst herausfinden, dass jede von ihnen einen Ursprung hat und dieser oft im Unterbewusstsein liegt. Nachdem Du Dein eigener Emotionscoach geworden bist, lernst Du anschließend auch Andere mit auf diese Reise zu nehmen. 

Wenn Du jetzt spürst, dass irgendetwas in Dir sagt, dass diese Ausbildung das Richtige für Dich sein könnte, folge diesem Impuls. Wir möchten Dich gerne kennenlernen und in einem kostenfreien Beratungsgespräch mit Dir über Deine Möglichkeiten sprechen.

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Dein Leben als Emotionscoach

Das sind Deine Vorteile, die Dein ganzes Leben zum Positiven wenden!

Wohlbefinden steigern

Durch die Arbeit mit Emotionen wirst Du voll und ganz in Deinem Körper ankommen. Das Schöne als Emotionscoach ist, dass Du dies auch Anderen ermöglichen kannst, so dass das Wohlbefinden immer präsenter wird und das Missbefinden in den Hintergrund rückt.

Körperliche Beschwerden verstehen und heilen

Blockaden haben oftmals ihren Ursprung in verdrängten Emotionen. Du bekommst einen ganz anderen Blick auf den Körper und kannst durch bewusste Arbeit mit Emotionen körperliche Beschwerden heilen. 

Mit Emotionen handlungsfähig bleiben

Oftmals werden wir von unseren Emotionen beherrscht, so dass sie sich in unsere Handlungen einmischen. Durch einen gesunden Umgang mit Emotionen lernst Du, wie schön es sein kann, alle Emotionen zu spüren, aber auch loslassen zu können und somit zum Herr/Frau Deiner Emotionen zu werden.

Sinnerfüllt und glücklich in die Berufung gehen

Du möchtest endlich Deiner Berufung nachgehen und das Wohl der Menschen liegt Dir am Herzen? Dann ermöglicht Dir die Ausbildung zum Emotionscoach einen Weg in Deine berufliche Erfüllung.

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Feedback

Begeisterte Kunden sagen mehr als 1.000 Worte

Alissa

„Ich habe Akzeptanz gelernt – von Gefühlen, Emotionen und Bedürfnissen. Gefühle müssen einem keine Angst machen, sondern können nützlich sein. Ich fühle mich innerlich freier.“

Melanie

„Früher hatte ich gar keinen Zugang zu mir, meinen Emotionen und meinem Körper. Dank der Ausbildung habe ich einen klareren Zugang zu mir selber und meinen Emotionen. Ich kann schwere Emotionen wie Wut und Angst annehmen.“

Melanie

„Früher hatte ich gar keinen Zugang zu mir, meinen Emotionen und meinem Körper. Dank der Ausbildung habe ich einen klareren Zugang zu mir selber und meinen Emotionen. Ich kann schwere Emotionen wie Wut und Angst annehmen.“

Sebastian

„YOMIO hat mir geholfen eine innere Blockade zu lösen. Dadurch bin ich im Alltag jetzt viel freier. Die Arbeit war online und es hat total gut geklappt. Das hätte ich nicht gedacht.“

Jan

„Ich kenne schon viele therapeutische Techniken, aber mit YOMIO habe ich Neues kennengelernt. So wurde ich an mein Geburtstrauma herangeführt. Das war total klärend für mich und nach wie vor anhaltend klar. Ich kann YOMIO jedem ans Herz legen. Die Arbeit von YOMIO ist professionell, umsichtig und in einem offenen Setting, in dem man vertrauen kann.“

Jan

„Ich kenne schon viele therapeutische Techniken, aber mit YOMIO habe ich Neues kennengelernt. So wurde ich an mein Geburtstrauma herangeführt. Das war total klärend für mich und nach wie vor anhaltend klar. Ich kann YOMIO jedem ans Herz legen. Die Arbeit von YOMIO ist professionell, umsichtig und in einem offenen Setting, in dem man vertrauen kann.“

Sabrina

„Ich bin viel achtsamer mit mir selbst, im Umgang mit materiellen Dingen und mit meinen Mitmenschen. Ich höre genauer hin: Was sagen sie? Was wollen sie damit sagen? Wie fühlt sich diese Person jetzt gerade?“

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Das erwartet Dich

Das sind die Ausbildungsinhalte

Theorie

  • Du erlernst alles, was Du über Emotionen wissen solltest, um mit ihnen zu arbeiten
  • Du erfährst Emotionen mit Dir allein und in Gesellschaft mit Anderen
  • Du wirst bereits Andere durch Emotionen führen und begleiten
  • Du lernst die Bestandteile einer Emotion kennen: inneres Erleben, Körperempfinden, Gedanken, Handlung
  • Du erfährst, welchen Stand Emotionen in unserer heutigen Gesellschaft haben
  • Du erkennst die Gefahren & Folgen von unterdrückten Emotionen (Krankheiten & Verhaltensmuster)
  • Du lernst Emotionen und Körper im Zusammenhang kennen
  • Du tauchst ein in die typischen Emotionen (Wut, Ärger, Trauer, Angst, Freude, Überraschung, Ekel, Verachtung, …)
  • Du verstehst, wie Emotionen funktionieren
  • Du erlangst Vertrauen in die eigenen Emotionen

Praxis

  • Du wendest PME – Progressive Muskelentspannung an, um starke
    Emotionen zu mildern
  • Du machst den Emotions-Durchlauf, um den gesunden Umgang zu lernen und die Natur einer Emotion zu verstehen
  • Du beschäftigst Dich mit Focusing, um die Botschaft der Emotion in ihrer Tiefe zu verstehen
  • Mit einem Mix aus den wirkungsvollsten Methoden wirst Du Deine Emotionen entschlüsseln und den Ursprung für diese herausfinden
  • Mit Hilfe der sogenannten Kissen-Aufstellung, rufst Du alte Emotionen hervor, um sie anschließend gesund zu durchlaufen
  • Du lernst, wie Du in Gesellschaft mit Emotionen umgehst – Emotionen zeigen, Emotionen mitteilen, das richtige Maß finden, Emotionen auf später verschieben, Kniffs Emotionen zuzulassen ohne zu viel zu zeigen

Coaching

  • Du lernst die Haltung eines Emotionscoaches
  • Du bekommst einen möglichen Aufbau einer Coaching-Session an die Hand, auf der Du Deine eigenen Coachings aufbauen kannst
  • Du lernst die Anwendung gelernter Praxis-Techniken im 1 zu 1 Coaching
  • Du lernst, wie Du Dein Angebot aufstellen solltest, welchen Wert Du mit Deiner Arbeit hast und wie Du die richtigen Klienten für Dich gewinnst, die auch zu Dir passen
  • Mit Hilfe von praxisorientierten Übungen kommst bereits innerhalb der Ausbildung in die Umsetzung und Anwendung, um Dich bestmöglich vorzubereiten
  • Durch den Austausch mit Anderen Teilnehmern lernst Du den direkten Umgang mit Menschen und ihren Emotionen und kannst dadurch im Nachhinein Deine Klienten optimal betreuen und auf ihrem Weg zu einem gesunden Umgang mit Emotionen unterstützen

Das könnte noch interessant für Dich sein:

Die Ausbildung zum Emotionscoach dauert 6 Monate. Um Dich optimal begleiten zu können, erwarten Dich zusätzlich zu den Lerninhalten im Video-, Text-, Audio- oder Präsentationsformat 1:1 Live-Calls, Gruppencalls und Supervisions. 

Damit Du nach der Ausbildung direkt als Emotionscoach starten kannst, ist uns die umfrangreiche Art der Betreuung sehr wichtig. Wir möchten, dass Du nicht nur in der Theorie ein super Emotionscoach bist, sondern besonders auch in der Praxis!

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Das ist YOMIO

„Alles, was du können, sein und haben möchtest, steckt bereits in Dir.“

Wir unterstützen Dich dabei, Deine eigenen „Stolpersteine“ eigenständig aus dem Weg zu räumen. Echter Kontakt auf Augenhöhe wird bei uns groß geschrieben. Deswegen möchten wir Dir mehr von uns erzählen.

Das ist YOMIO

Echter Kontakt ist der erste Schritt für Heilung und Wachstum.

Wir unterstützen Dich dabei, Deine eigenen „Stolpersteine“ eigenständig aus dem Weg zu räumen. Echter Kontakt auf Augenhöhe wird bei uns groß geschrieben. Deswegen möchten wir Dir mehr von uns erzählen.

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Gründerin von Yomio

Claudia Schnackenberg

Wenn ich noch mal ganz von vorne anfangen könnte, dann würde ich alles wieder so wählen. Die guten aber auch die weniger guten Erfahrungen und Umstände, das Leid und auch den Schmerz. Weil ich vor einigen schwierigen Herausforderungen in meinem Leben stand, bin ich jetzt die Frau, die ich bin.

Meine Lebensaufgabe ist es, meine wahre Größe zu leben und mich zu zeigen. Und meine Herausforderung dabei war es, mich nicht gut genug zu fühlen. 

Lange Zeit war ich im Unfrieden mit meinen Eltern, aber vor allem nicht im Frieden mit mir selbst. Ich durfte lernen und was viel wichtiger ist, im Herzen verstehen, dass ich nur durch Annehmen meiner Geschichte, durch das Verzeihen und die Entwicklung von Selbstliebe in die Heilung all meiner Verletzungen kommen kann.

Mich immer weiter zu entwickeln und zu wachsen, ist meine Leidenschaft. Meine Bestimmung ist es, durch mein Wirken das Leben der Menschen, die mit mir und YOMIO arbeiten, zu inspirieren und etwas bleibendes zu hinterlassen. 

Gründerin von Yomio

Lena Kuhlmann

Bei mir ging es schon los mit meiner Geburt, da sie sehr kompliziert war. Zum Einen bin ich mit den Füßen zuerst geboren, zum Anderen in der Fruchtblase, die von Ärzten zerstochen wurde.

So lernte ich als Neugeborenes gleich zwei Dinge: 1. Ich bin kurz davor, mich aus dem Leben zu werfen. 2. Jeden Moment kommen Eindringlinge und bestimmen über mich. 

Wenn dies das Erste ist, was ein kleiner Mensch lernt, so ist es das, was sein ganzes Leben zu jeder Zeit ihn begleiten wird. Und so war es auch. Einige schwere Erlebnisse mit Krankheiten, mit emotionalem Leid haben mich immer mal wieder an die Grenze zum Tod geführt. Bis zu einer Nahtoderfahrung, die, so schlimm sie auch war, gleichzeitig einen Zugang zu meinem höheren Bewusstsein geöffnet hat.

In den Jahren danach habe ich mit Yoga und psychologischer Arbeit viele Erkenntnisse in mir gefunden. Mithilfe unserer YOMIO Methoden habe ich mein Geburtserlebnis aufgearbeitet, aufgelöst und mich noch einmal ganz neu und vor allem ganz allein für das Leben und meine Selbstbestimmung darin entschieden. Es fühlt sich auch heute noch an wie eine Neugeburt.

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Eine funktionierende und nachhaltige Kombination

Dich erwarten körperorientierte und psychologische Methoden im Mix

Heilung und Wachstum braucht Raum und Möglichkeiten. Daher bedienen wir uns aus unserem breiten Angebot an Methoden
und kombinieren diese immer individuell und themenbezogen und geben die wichtigsten Erkenntnisse aus den folgenden Methoden an Dich weiter. Auf den unten stehenden Praktiken baut die Methode der YOMIO-Emotionsarbeit auf, da wir selbst mit diesem Methodenmix die besten Erfolge erzielt haben.

Körper-Gestalt-Therapie

Psychologische Körpertherapie, die den Körper mit einschließt. Denn genauso wie im Geist, sind im Körper Erlebnisse und Emotionen wahrnehmbar sowie gespeichert. 

Psychologische Yoga-Therapie

Methoden der körperorientierten Psychotherapien (z.B. Körper-Gestalt-Therapie, Kissenarbeit, Visualisierung) werden mit jahrtausendealtem Yogawissen kombiniert. Beides hat als Ziel die Selbsterkenntnis und die Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Coaching & Meditation

Es geht um Fokussierung, einzelne Etappen, Lösungswege selbst zu entwickeln und auch mal Ziele zu hinterfragen. Stolpersteine wie z.B: Ängste oder andere Blockaden können wir mit den vorhandenen Methoden gezielt transformieren. Mit Meditation findest Du Deine innere Ruhe und verbindest Dich mit Deinem Körper und höherem Selbst.

Weitere wirkungsvolle Methoden, wie

Focusing, Theta-Healing®, Access Bars®, Spirituelle Lebensberatung, Kommunikationstraining oder Präsenztraining. Bewiesen hat sich der dynamische Mix aus allen Methoden, woraus die Ausbildung zum Emotionscoach entstanden ist.

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Die Transformation

Wachse als Emotionscoach in Dein Potenzial

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Weiteres Feedback

Mache Dir Dein eigenes Bild über YOMIO

Arne

„Lena und Claudia sind ein großartiges Team und ihre Methodiken zur Heilung und innerem Wachstum sind äußerst fundiert und werden ganzheitlich, individuell und themenbezogen kombiniert. Ich kann das jedem, der oder die sich mit seinen/ihren Themen „auf den Weg“ macht, unbedingt empfehlen.“

Sabine

„YOMIO hat mir mit Emotionscoaching geholfen mein Selbstbild ins richtige Licht zu rücken und alte Muster zu durchbrechen. Es klingt vielleicht etwas esoterisch, aber mein Leben ist heller geworden :). Danke.“

Alissa

„Deine Arbeit mit mir hat teilweise echte Wunder bewirkt und mir das Gefühl gegeben frei zu sein und ich zu sein und stark zu sein und mich selbst gern zu haben und zu halten, mit allen Gefühlen. Ich bewundere deine Arbeit und Arbeitsweise. Sehr nachhaltig empfinde ich das und habe das Gefühl meine Erfahrungen und Erfolge kann mir niemand mehr nehmen.“

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

Der Beratungsprozess

Das sind Deine nächsten Schritte

l

1. Deine Eintragung

Im Formular auf der nächsten Seite stellen wir Dir einige Fragen, um Dich besser kennenzulernen. Nur so können wir uns individuell auf unser persönliches Erstgespräch vorbereiten.

2. Persönliches Gespräch

Im 2. Schritt sprechen wir über Deine offenen Fragen und Dein Potenzial. Wir schauen gemeinsam, ob die Ausbildung zum Emotionscoach das Richtige für Dich ist.

3. Mögliche Zusammenarbeit

Wenn beide Seiten merken, dass eine Zusammenarbeit sinnvoll ist, besprechen wir gemeinsam, wie Dein Weg zum Emotionscoach aussieht.

Das Erstgespräch ist für Dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem
Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können,
welche nächsten Schritte für Dich sinnvoll sind.

© YOMIO 2020  Datenschutz | Impressum 

This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.